.
  • industriekehrmaschine-typ-2001-mts-kehrmaschinen
  • Typ 2001: Effektive Industriekehrmaschine mit hydraulischer Entleerung

  • Typ 2001: Die Industriekehrmaschine


    Wie der Name schon vermuten lässt, kommt eine Industriekehrmaschine in der Industriebranche oder in Industriebetrieben zum Einsatz. Insbesondere im produzierenden Gewerbe ist diese Kehrmaschine nicht wegzudenken, da dort allerlei Arten von Abfall und Verschmutzungen anfallen. Diese lassen sich mit der MTS Industriekehrmaschine im Handumdrehen beseitigen, da diese speziell für die Verunreinigungen in der Logistikbranche, in der Stahlverarbeitung, im Baugewerbe oder in Zementwerken konzipiert wurde. Mit Typ 2001 gelingt Ihnen die effektive Industriereinigung mit Sicherheit. Und das Beste: Das Ganze gelingt Ihnen schnell und einfach, ohne viel Aufwand.


  • Was Typ 2001 zur Industriekehrmaschine macht


    Eine Kehrmaschine für das Gewerbe oder die Industrie sollte verschiedene Merkmale aufweisen. Zum einen ist es wichtig, dass sie für die Reinigung größerer Flächen wie Betriebsgelände oder Hinterhöfe geeignet ist. Zum anderen sollte diese einen Auffangbehälter besitzen, um nicht nur Außenflächen optimal zu reinigen, sondern auch im Innenbereich eingesetzt werden zu können. Ausgestattet mit Schwerlasträdern, welche aus hartem und strapazierfähigem Material bestehen, sowie einer Kehrwalze, die aus 50% Stahl besteht, ist die Maschine robust und leistungsstark. Schwere und gröbere Verschmutzungen wie Schotter, Metall, Holz und Glas stellen daher kein Problem dar und macht Typ 2001 zur perfekten Industriekehrmaschine.
  • Sie interessieren sich für eine Industrie­kehrmaschine?


    Dann fragen Sie uns direkt oder vereinbaren Sie eine Vorführung. Diese ist im Umkreis von 50 km völlig kostenfrei. Ein Mitarbeiter von MTS wird Sie besuchen und Ihnen die Kehrmaschine im Detail vorstellen.


    Jetzt anfragen
  • Die Industriekehrmaschine im Detail


    Typ 2001 ist eine schmutzaufnehmende Kehrmaschine. Das bedeutet sie ist mit einem Auffangbehälter ausgestattet, indem der Schmutz gesammelt wird. Dieser Behälter kann hydraulisch – schnell und bequem per Knopfdruck am Trägerfahrzeug – jederzeit entleert werden. Die Standardarbeitsbreite der Maschine beträgt 2,0m, ist aber auf Wunsch auch zwischen 1,0 und 3,0m verfügbar. Grundausgestattet mit Gabeltaschen kann die Industriekehrmaschine mittels Gabelaufnahme an alle gängigen Gabelstapler-Typen in der Industriebranche sekundenschnell angebaut werden. Durch den vollhydraulischen Antrieb wird lediglich ein Hydraulikanschluss am Trägerfahrzeug benötigt, um die Kehrmaschine anzutreiben. Sobald diese erfolgreich angekoppelt ist, ist diese sofort betriebsbereit und reinigt alle üblichen Abfälle und Verschmutzungen in Ihrem Gewerbe.
  • Technische Daten Typ 2001



      Typ
    1201
    Typ
    1501
    Typ
    1801
    Typ
    2001
    Typ
    2301
    Typ
    2501
    Typ
    2801
    Typ
    3001
    Standard­arbeitsbreite* (m) 1,2 1,5 1,8 2 2,3 2,5 2,8 3
    Gewicht (kg) 240 300 360 400 460 520 580 620
    Schmutzbehälter (l) 270 338 405 450 518 563 630 675
    Antrieb  vollhydr. vollhydr. vollhydr. vollhydr. vollhydr. vollhydr. vollhydr. vollhyd.
    Betriebs­druck min/max (bar) 120/240 120/240 120/240 120/240 120/240 120/240 120/240 120/240
    Öl­bedarf min/max (l/min) 13/120 13/120 13/120 13/120 13/120 13/120 13/120 13/120
    Kehrwalzen­besatz (%) 50/50 Stahl/Poly 50/50 Stahl/Poly 50/50 Stahl/Poly 50/50 Stahl/Poly 50/50 Stahl/Poly 50/50 Stahl/Poly 50/50 Stahl/Poly 50/50 Stahl/Poly
    Kehrwalzendurchmesser (mm) 600 600 600 600 600 600 600 600
    Maße Gabel­tasche (mm) 150x65 150x65 150x65 150x65 150x65 150x65 150x65 150x65
      
    * Weitere Arbeitsbreiten der Kehrmaschine auf Anfrage.


  • Mögliche Trägerfahrzeuge der Industriekehrmaschine


    Da die Industriekehrmaschine speziell für die Industriebetriebe konzipiert wurde, ist diese mit Gabeltaschen für alle Gabelstapler-Typen mit Hydraulik­anschluss ausgestattet. Wenn Sie einen Gabelstapler ohne Hydraulik­anschluss oder einen Elektro-Gabelstapler besitzen, dann schauen Sie sich unsere Anbau­kehrmaschinen mit Eigenantrieb an: Typ 1505 und Typ 2020. Prinzipiell könne Sie eine Industrie­kehrmaschine aber auch am Radlader, Teleskoplader, Unimog-LKW oder am Traktor anbringen. Dazu wird lediglich eine von uns handgefertigte, für das jeweilige Trägerfahrzeug hergestellte Aufnahme benötigt. Wenn Sie sich nicht sicher sind oder eine Industriekehrmaschine für ein spezielles Träger­fahrzeug benötigen, dann sprechen Sie uns doch einfach direkt an.


  • Was die Industrie­kehrmaschine ausmacht


     

    Eigenschaften der Industrie­kehrmaschine
     

    Besonderheiten der Industrie­kehrmaschine


       schmutz­aufnehmende Kehrmaschine
       hydraulische Entleerung
       volly­hdraulischer Antrieb (Hydraulik­schnellverschluss)
       einfacher und sekundenschneller Anbau
       wartungsfrei
       einfache Bedienung
       pendelnde Kehrwalzen­aufhängung und Niveau­ausgleich für bestes Kehrergebnis
       Vollkapselung der Kehrwalze
       Schwerlasträder für höchste Beanspruchung
       aufgrund von Größe, Material und Bauweise ideal für die Industriebranche geeignet
       ideal für alle Sorten von Abfall und Verschmutzungen im industriellen Sektor
       überzeugt durch Leistungsstärke und Robustheit – zwei Merkmale, die im industriellen Sektor wichtig sind
       Gabelaufnahme als Grundausstattung, passend für Ihren Gabelstapler
      schneller und einfacher Anbau an den Gabelstapler
       die Kehrmaschine arbeitet sauber und nahezu staubfrei